Supergirl Wiki
4 Beiträge
Mira Laime
SuchtiamPC
Oger1961
Svenps78tr111
Alle Beitragenden
MadHatterJervisTetch
Oger1961
• 9/15/2016

Größte Ärgernisse

Für mich gibt es in der ersten Staffel drei Dinge, die mir nicht gefallen.

1. Der Commander Sein Autritt ist viel zu kurz. Hoffe mal, dass er in der zweiten Staffel wiederkommt.

2. Maxima Hoffe auch sie kommt in der zweiten Staffel noch einmal, sonst hätte man sich ihren Auftritt sparen können, viel zu kurz.

3. Redshirt Ehrlich, es gibt noch Leute in Fernsehserien, die nur mitgenommen werden, damit sie sterben. Hier geschehen, im Kampf gegen Jemm.

0 3
  • Zustimmen
  • Antworten
MadHatterJervisTetch
Oger1961
0
• 9/15/2016

zu 1. sehe ich auch so ist im nachinein ein überflüssiger Charakter gewesen. Hätte man genauso gut gleich Astra die Anweisungen an Vartox geben lassen können oder Non, und am Ende enthüllt man eben das Astra Karas Tante ist (z.b. weil sie vorher nicht richtig zu sehen war oder so)

Ich glaub aber nicht das wir den Commander je wieder sehen werden. Weder in Staffel 2 noch sonst innerhalb der Serie. Ich frage mich eh ob wir überhaupt die bösen Kryptionier in Staffel 2 zu gesicht bekommen werden, Non is technisch gesehn am Leben aber vermutlich blind und seine Armee höchstwarscheinlich genauso wie er in Gewahrsam vom DEO (ODER Sogar von Projekt Cadmus)


Im Gegensatz zu dir habe ich auch nicht wirklich das Bedürfnis den Commander wieder zu sehen, ich fand da etwas anderes VIEL interessanter, was leider relativ unbemerkt blieb. In der Folge in der Astra stirbt sehen wir wie einer der Kryptioner Non sein Beileid ausspricht, wenn ich mich nicht sehr geteuscht habe ist dieser Mann KARAS LEIBLICHER VATER ZOR-EL! Er war kurz zuvor ind er Illusion von Krypton zu sehen, aber sein Auftritt ansich, und speziell in der Szene mit Non war so kurz das der vermutlich angepeilte "OMG KARAS VATER IS AUCH EINER DER BÖSEN!!!" Moment wohl unversehens verpuffte.


Ich fände es schön wenn man DAS aufgreift und während Staffel 2 ausbaut, immerhin ist Zor-El innerhalb der New 52 Comics der Schurke Cyborg Superman und dort logischerweise nun fast schon mehr ein SuperGIRL Villain statt Superman Villain. Und im Zuge der DC Rebirth Comics, die eine neue Supergirl Serie hervorbrachte, die mehr Ähnlichkeiten zur TV Serien Version aufweist, wer is da wohl der Schurke der ersten Storyline? Richtig CYBORG SUPERMAN, Karas Vater. Ich hoffe sehr eine Version von ihm innerhalb der TV Serie zu sehen und wäre nicht sehr überascht wenn es schon n Staffel 2 dazu käme.


Zu 2. Vollste Zustimmung, will sie auch wiedersehen. Ihr Auftritt wäre sonst echt unnötig, außerdem hätte dieser Charakter Potenzial sowohl für die Mitgliedschaft eines Schurken Teams, das die Heldin oder die Helden ausschalten will, als auch für einen "ungewöhnlichen Verbündeten" falls die guten die Kräfte gegen einen gemeinsamen übermächtigen Feind bündeln müssen.


zu 3. ich verstehe was du meinst aber mich stört das jetzt nicht so sehr.


Generell merke ich gerade das es mir bei Supergirl viel schwerer fällt was zu finden, dass mich wirklich massiv stört als bei anderen Serien wie der Flash Serie, die zwar gut ist wo es aber einiegs an Staffel 2 gibt was man, bzw ich, bemängeln könnte. Oder Arrow Staffel, die gemessen an den genialen ersten zwei Staffeln volle Kanne den Berg runter rauscht, da is es fast schon schwer etwas zu finden, an dem ich nichts auszusetzen habe. ^^

0
• 9/16/2016

Es waren drei Dinge, die ich bei Supergirl, die ich zu bemängeln hatte. Sollte ich irgendwann einmal eine Liste herausbringen mit Dingen, die mir gefallen, so wird diese Liste um einiges umfangreicher.

Ein Beispiel: Ich mag es, dass Supergirl nicht perfekt ist. Auch später als sie mehr Kampferfahrung hat, zerstört sie noch versehenlich Dinge (Tacker, Telefonhörer).

Zu Arrow und Flash kann ich nicht viel sagen, die Serien hab ich nie gesehen. Ich habe mir nur jetzt die erste Staffel von Arrow auf DVD gekauft, auch weil sie nur 9,99 Euro kostete.

0
• 9/16/2016

Ja, wie gesagt wenn ich überlegen müsste, fällt mir bestimmt auch noch was ein was ich nich sooo gelungen fand, aber das is wirklich schwer. Aufzählen was mir gefällt is wesendlich leichter aber das wird dann bei mir auch ne lange Liste :-D

Ich mag z.b. genau wie du das Supergirl nicht perfekt ist aber auch schon alleine die Schauspielerin von Supergirl. Sie spielt sie so charismatisch und liebenswert.

Ich empfehle dir übrigens auch die Serie "Smallville", die effekte sind da zwar nich ganz so gut weil die ja von 2001 bis 2010 lief, aber die Serie is auch wirklich richtig gut.

Du kannst mir ja schreiben wie du die erste Arrow Staffel findest nachdem du die gesehen hast.

Schreibe eine Antwort...